Warburg: Unbekannte stecken Altpapier und Pappe in Brand

Mittwoch, den 24. Mai 2017 um 12:44 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Wer kann Angaben zum Brand in der Hauptstraße in Warburg machen? Wer kann Angaben zum Brand in der Hauptstraße in Warburg machen? Foto: Polizei

WARBURG. Offenbar vorsätzlich in Brand gesetzt haben Unbekannte am frühen Mittwochmorgen das vor einem Haus in der Bahnhofstraße zur Abholung bereitgestellte Altpapier. Durch das gegen 4.30 Uhr entdeckte Feuer wurde unter anderem auch eine Biotonne zerstört.

Der alarmierten Feuerwehr gelang es rasch, das Feuer vor der Hausnummer 64 zu löschen. Dazu nahmen Brandschützer unter Atemschutz die Schnellangriffseinrichtung vor. Einsatzleiter war Tobias Berendes. Nach etwa einer halben Stunden rückten die elf ehrenamtlichen Feuerwehrleute wieder ab. 

Den Angaben zufolge handelte es sich bei dem Altpapier um Verpackungsmaterial. Wer Hinweise auf den oder die Verursacher geben kann, der wird gebeten, sich bei der Polizei in Warburg zu melden. Die Rufnummer lautet 05641/78800. (ots/pfa) 


Link:
Feuerwehr Warburg

Anzeige:



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 24. Mai 2017 um 13:18 Uhr