Reitsättel für 20.000 Euro aus Reithalle gestohlen

Montag, den 13. Februar 2017 um 16:08 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Acht Reitsättel für 20.000 Euro haben unbekannte Diebe in Bad Zwesten gestohlen. Acht Reitsättel für 20.000 Euro haben unbekannte Diebe in Bad Zwesten gestohlen. Foto: denArchiv

BAD ZWESTEN. Mehrere hochwertige Reitsättel im Gesamtwert von 20.000 Euro haben unbekannte Diebe aus einem Reitstall am Ortsrand von Bad Zwesten gestohlen. Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und Angaben machen können.

Der Tatzeitraum liegt in der Spanne von Sonntagabend, 19 Uhr, bis Montagmorgen, 7.30 Uhr. Der betroffene Reitstall befindet sich an der Straße Im Bodenfeld. Die Täter brachen das Haupteingangstor auf und begaben sich in die Halle. Hier entwendeten sie aus einem Lagerraum acht Reitsättel. Neben dem Diebstahlsschaden von 20.000 Euro nannte die Polizei noch den angerichteten Sachschaden von 160 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeistation in Fritzlar, die unter der Rufnummer 05622/99660 jederzeit zu erreichen ist. (ots/pfa) 

Anzeige:



Zuletzt geändert am Montag, den 13. Februar 2017 um 16:30 Uhr