83-Jähriger verursacht Unfall

Mittwoch, den 24. August 2011 um 17:51 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Ein älterer Autofahrer übersah beim Abbiegen ein anderes Auto - es kam zum Unfall. Ein älterer Autofahrer übersah beim Abbiegen ein anderes Auto - es kam zum Unfall. Foto: ots

WILNSDORF. Ein 83 Jahre alter Autofahrer hat einem anderen Wagen die Vorfahrt genommen. Es krachte - verletzt wurde niemand. Der 83-jährige Autofahrer war laut Polizeibericht von Mittwoch am Vortag gegen 14.30 Uhr auf dem Höhenweg in Fahrtrichtung Rödgener Straße (B 54) unterwegs. Zur selben Zeit befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Wagen die B 54 aus Richtung Siegen kommend in Richtung Wilnsdorf.

Der 83-Jährige wollte an der Einmündung zur Rödgener Straße nach links in diese einbiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden vorfahrtsberechtigten 33-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, der Schaden beträgt etwa 9000 Euro.

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 24. August 2011 um 21:08 Uhr