Motorräder prallen frontal zusammen: Zwei Schwerverletzte

Montag, den 25. Juli 2016 um 10:07 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Beide Motorradfahrer erlitten schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Beide Motorradfahrer erlitten schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Foto: pfa/Archiv

NIESTETAL. Schwere Verletzungen haben zwei Motorradfahrer erlitten, die mit ihren Maschinen frontal zusammenstießen. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Der Frontalzusammenstoß passierte am Sonntagabend auf der Kreisstraße 4 zwischen Niestetal und Nieste. Ein 44-Jähriger aus Kassel war gegen 20 Uhr mit seiner BMW von Nieste in Richtung Niestetal-Heiligenrode unterwegs. In einer Linkskurve stieß er frontal mit einem 47-Jährigen aus Witzenhausen zusammen, der mit seiner Suzuki in entgegengesetzter Richtung fuhr. Beide Männer stürzten von ihren Maschinen und verletzten sich schwer. Die Besatzungen zweier Rettungswagen brachten die Männer nach notärztlicher Erstversorgung in Kasseler Krankenhäuser. Lebensgefahr soll nach derzeitigem Erkenntnisstand bei den beiden Männern nicht bestehen.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro. Beide Motorräder mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die K 4 war in diesem Abschnitt zeitweise voll gesperrt. Der genaue Unfallhergang ist bislang noch nicht eindeutig geklärt. Die Ermittlungen müssen nun ergeben, welcher Fahrer von seiner Fahrbahn in den Gegenverkehr geraten war. (ots/pfa)

Anzeige:

Zuletzt geändert am Montag, den 25. Juli 2016 um 14:14 Uhr