Feuchtfröhlicher Geburtstagstraum zerplatzt am Straßenbaum

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 14:14 Uhr Verfasst von  Matthias Böhl
Der Wagen prallte bei der Alkoholfahrt gegen einen Baum und wurde stark beschädigt. Der Wagen prallte bei der Alkoholfahrt gegen einen Baum und wurde stark beschädigt. Fotos: Matthias Böhl

LATZBRUCH. Etwas zu intensiv hatte eine Frau aus Dodenau wohl ihren 56. Geburtstag gefeiert. Jedenfalls zu intensiv, um anschließend noch Auto fahren zu können. Dennoch setzte sie sich am Mittwochmorgen ans Steuer ihres Opels, um damit in Richtung Bad Berleburg zu fahren. Sie verlor aber dann auf der K 44 zwischen Schwarzenau und Latzbruch die Kontrolle und prallte frontal gegen einen Baum neben der Gegenfahrbahn.

Passanten, die ihre Hilfe anboten, wurden abgewiesen, da die Dame über ihren Ehemann den Abschleppdienst schon bestellt hatte. Ein Passant rief jedoch dennoch die Polizei an. Die eingesetzten Beamten der Bad Berleburger Wache hatten den richtigen Riecher und ließen das Geburtstagskind pusten: Der Alkoholtest fiel deutlich positiv aus. Die 56-Jährige musste dann mit zur Wache, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Es erfolgte eine Strafanzeige, der Führerschein wurde sofort sichergestellt. Dem Passanten und dem richtigen Verdacht der Polizeibeamten ist es zu verdanken, dass von dieser Frau nun vorerst keine Gefahr für andere mehr im Straßenverkehr ausgeht.

Das Fahrzeug wurde beim Aufprall auf den Baum stark beschädigt und wurde abgeschleppt. Glücklicherweise kam zum Unfallzeitpunkt kein Gegenverkehr und auch die Verursacherin überstand ihren Alkoholunfall ohne Verletzungen.

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 15:53 Uhr