Betrunkene kommen von Weihnachtsmarkt, klauen Auto und werden erwischt

Montag, den 12. Dezember 2011 um 17:36 Uhr Verfasst von 

STADTALLENDORF. Einen krönenden Abschluss ihres Besuchs auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt leisteten sich zwei Männer aus Stadtallendorf: Sie setzten sich um 23.50 Uhr ans Steuer eines Daimlers der C Klasse und fuhren davon.

Das Auto stand am Samstag unbesetzt mit laufendem Motor in der Niederkleiner Straße. Der 22-jährige Besitzer hatte etwas vergessen und war nur noch mal kurz ins Haus gegangen. Als er wieder herauskam, sah er seinem davonfahrenden Wagen hinterher.

Nach einer kurzen Verfolgung bis auf einen Parkplatz in der Herrenwaldstraße gelang es ihm, den dann zu Fuß flüchtenden Fahrer aufzuhalten und zusammen mit dem wartenden Beifahrer der Polizei zu übergeben.

Die beiden Männer im Alter von 46 und 47 Jahren standen erheblich unter Alkoholeinfluss. Der Alkotest zeigte jeweils 2,0 Promille. Die Polizei veranlasste Blutproben und stellte zudem den Führerschein des Fahrers sicher. An dem Auto entstand während des Kurztrips kein Schaden. (ma)