Beim Abbiegen überholt: Auto kracht gegen Telefonmast

Samstag, den 12. März 2016 um 18:58 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Die Polizei wurde am Freitagnachmittag nach Meerhof gerufen. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag nach Meerhof gerufen. Foto: pfa/Archiv

MEERHOF. Ein Autofahrer hat im Ort ein anderes Auto genau in dem Moment überholt, als dessen Fahrerin abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem eines der beteiligten Autos gegen einen Telefonmasten krachte.

Bei dem Verkehrsunfall am späten Freitagnachmittag wurde eine Person verletzt, wie aus dem Polizeibericht von Samstag hervorgeht. Demnach passierte der Unfall gegen 17 Uhr auf der Dalheimer Straße. Eine 29-jährige Autofahrerin aus Marsberg wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen. Ein dahinter fahrender 37-jähriger Mann aus Paderborn wollte die Marsbergerin zu überholen, als diese gerade zum Abbiegen ansetzte.

Es kam zum Zusammenstoß. Danach stieß der Wagen des Paderborners noch gegen einen Telefonmasten. Die 29-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Bergungsdienste schleppten die beschädigten Fahrzeuge ab.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Samstag, den 12. März 2016 um 20:57 Uhr