Pfefferspray im Karnevalszelt versprüht

Dienstag, den 09. Februar 2016 um 13:49 Uhr Verfasst von  Redaktion 112-magazin
Am Montag wurden sechs Personen durch Pfefferspray verletzt Am Montag wurden sechs Personen durch Pfefferspray verletzt Foto: Symbolbild 112-magazin

STEINHEIM. Am Rosenmontag, 08.02.2016, gegen 18.50 Uhr, versprühte eine bislang unbekannte Person Pfefferspray in einem Festzelt in der Rochusstraße, in Höhe Kreuzung Hollenstraße in Steinheim. Insgesamt wurden sechs Personen verletzt.

Eine 20-jährige Frau aus Schieder-Schwalenberg wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei in Bad Driburg, Telefonnummer 05253/98700, sucht Zeugen. Wer kann Hinweise auf den oder die Täter geben?

Quelle: ots

Zuletzt geändert am Dienstag, den 09. Februar 2016 um 14:23 Uhr