Schaufensterscheiben eingeschlagen, Gasflaschen entzündet

Dienstag, den 09. Februar 2016 um 13:41 Uhr Verfasst von  Redaktion 112-magazin
Am Montag schlug ein Mann mehrere Fenster ein und entzündete Gasflaschen Am Montag schlug ein Mann mehrere Fenster ein und entzündete Gasflaschen Foto: Symbolbild 112-magazin

HÖXTER. In Höxter-Lüchtringen ist am späten Montagabend, 08.02.2016, gegen 23.10 Uhr, eine Schaufensterscheibe eines Geschäftes in der Westfalenstraße eingeschlagen worden. Unmittelbar vor den Scheiben wurden zwei Gasflaschen positioniert und ausströmendes Gas entzündet.

Kurze Zeit später wurde die Glaseingangstür eines Lebensmittelmarktes in der Braunschweiger Straße eingeworfen. Ein 33-jähriger Mann konnte in Tatortnähe angetroffen und festgenommen werden. Die Gasflaschen konnten durch die Feuerwehr gelöscht werden. An den Gebäuden entstanden Schäden von insgesamt 2.000 Euro.

Quelle: ots

Zuletzt geändert am Dienstag, den 09. Februar 2016 um 14:24 Uhr