Diebstahl: Volldrehpflug für 30.000 Euro geklaut

Freitag, den 04. Dezember 2015 um 15:02 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Dieser Volldrehpflug wurde einem Landwirt gestohlen Dieser Volldrehpflug wurde einem Landwirt gestohlen Foto: Polizei

KASSEL. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden landwirtschaftliche Geräte, die an der Bundesstraße 3 in Fuldatal-Ihringshausen auf einem Feld lagerten, gestohlen. Wie die Beamten berichten, informierte der 28 Jahre alte Besitzer aus Fuldatal die Polizei und zeigte den Diebstahl seiner Geräte an. Dabei handelt es sich um einen 4-Schar-Volldrehpflug des Herstellers Kverne im Wert von knapp 30.000 Euro und zwei Weitwinkelgelenkwellen des Herstellers Wartescheid im Wert von mehreren Tausend Euro. Die drei Landwirtschaftsgeräte waren seinen Angaben zu Folge noch am Mittwochabend auf dem Feld rechtsseitig der Verlängerung der Friedhofstraße im direkten Nahbereich zur B 3 abgestellt. Am gestrigen Donnerstagmittag waren sie dann verschwunden.

Die Ermittler des Polizeireviers Nord gehen davon aus, dass die Geräte, insbesondere der 2,4 Tonnen schwere und etwa 4 Meter lange Pflug, mit einem Transporter weggeschafft worden sind. Sie bitten Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Die mit der Sachbearbeitung betrauten Beamten des Polizeireviers Nord erhoffen sich mit der Veröffentlichung, Zeugenhinweise auf die Täter zu bekommen.

Quelle/Foto: Polizei

Anzeige:

Zuletzt geändert am Freitag, den 04. Dezember 2015 um 15:18 Uhr