Kontrollen zum Schulstart: 135 Fahrzeuge zu schnell

Montag, den 02. November 2015 um 21:00 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Vor mehreren Schulen in Stadt und Kreis Kassel wurden am Montag Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Vor mehreren Schulen in Stadt und Kreis Kassel wurden am Montag Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Foto: pfa/Archiv

KASSEL. Zum Beginn der Schule nach den Herbstferien sind in Stadt und Landkreis Kassel an mehreren Schulen Tempokontrollen durchgeführt worden. Im Laufe des Vormittags erwischten die Ordnungshüter 135 Autofahrer, die zu schnell unterwegs waren. Ein Autofahrer wurde mit fast 60 km/h in einer Tempo-30-Zone gemessen.

Mitarbeiter der Verkehrsinspektion Kassel, der Gemeinde Kaufungen sowie der Stadt Kassel führten am Montagvormittag mehrere Geschwindigkeitsmessungen vor Schulen in der Stadt und im Landkreis Kassel durch. An sechs Schulen waren Geschwindigkeitsmessstellen aufgebaut. Insgesamt passierten knapp 2200 Fahrzeuge die Kontrollstellen.

In der Zeit zwischen 7 und 13.30 Uhr fuhren insgesamt 135 Autofahrer zu schnell. In 131 Fällen müssen die Fahrer mit einem Verwarnungsgeld rechnen. Vier Autofahrer erwartet eine Anzeige und Bußgelder von 80 beziehungsweise 100 Euro. Die traurigen Rekorde erreichten ein Fahrer vor der Losseschule in Bettenhausen, der in einer Tempo-30-Zone mit 57 km/h fuhr. Ein anderer Autofahrer war bei erlaubten 50 mit 77 Stundenkilometern vor der Unterneustädter Schule unterwegs. Die Schnellfahrer erhalten weiterhin jeweils einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg.

Schwerpunkt der Maßnahmen war die Verkehrssicherheit an Schulen. Dort ist es der Polizei ein besonderes Anliegen, aktiv die Verkehrssicherheit zu erhöhen. "Gerade Kinder sind Verkehrsteilnehmer, die in einem besonderen Maß unseres Schutzes bedürfen", sagte am Nachmittag ein Polizeisprecher. Hauptaugenmerk ist, den Autofahrern bewusst zu machen, gerade an Kindergärten und Schulen besonders aufmerksam und mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren.

Zuletzt geändert am Montag, den 02. November 2015 um 21:12 Uhr