Geklautes iPad geortet - Festnahme nach wenigen Minuten

Freitag, den 24. April 2015 um 13:12 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Das gestohlene iPad war bereits nach wenigen Momenten geortet, der Täter wurde festgenommen. Das gestohlene iPad war bereits nach wenigen Momenten geortet, der Täter wurde festgenommen. Foto: pfa/Archiv

KASSEL. Ein gestohlenes iPad hat die Polizei in der Wohnung eines "alten Bekannten" gefunden - dank Ortungstechnik spürten die Ermittler das Tablet auf. Der 32 Jahre alter Täter, der das Gerät aus einem Auto gestohlen hatte, wurde festgenommen.

Der Dieb nutzte am Donnerstagmorgen seine Chance, als er in der Oberen Königsstraße ein unverschlossenes Firmenfahrzeug entdeckte, in deme in Apple iPad lag. Der Täter entwendete den Tabletcomputer und verschwand. Der Bestohlene meldete den Fall der Polizei und teilte dabei mit, dass seine Firma das Gerät durch ein Ortungssystem bereits lokalisiert habe. Die Ortung se ibis auf zwei Meter genau. Die Beamten verabredeten sich mit dem Mitarbeiter in der Nähe der georteten Adresse zu treffen.

In einem Mehrfamilienhaus im Kasseler Stadtteil Mattenberg machte die Polizei schließlich durch einen Signalton die Wohnung ausfindig, in der das Tablet lag. Das iPad lag unter der Bettdecke im Schlafzimmer der Wohnung. Der 32-jährige Täter wurde noch an Ort und Stelle festgenommen. Das Tablet wurde sichergestellt und dem rechtmäßigen Eigentümer ausgehändigt.

Gegen den bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen Mann aus Kassel wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

Zuletzt geändert am Freitag, den 24. April 2015 um 13:29 Uhr