Dreister Diebstahl: Täter klauen sechs Bienenstöcke von Wiese

Freitag, den 20. März 2015 um 14:41 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
In der Nähe von Antfeld haben Diebe sechs Bienenstöcke gestohlen. Die Polizei ermittelt. In der Nähe von Antfeld haben Diebe sechs Bienenstöcke gestohlen. Die Polizei ermittelt. Foto: pfa/Archiv

ANTFELD. Dreister Diebstahl: Sechs Bienenstöcke einschließlich der darin lebenden Völker wurden einem Imker in der Nähe von Antfeld gestohlen. Er hatte seine Stöcke dort auf einer Wiese stehen. Wie hoch der Schaden ist, wurde von der Polizei nicht mitgeteilt.

Wie die Kreispolizeihörde im Hochauserlandkreis berichtet, hatte der Bienenzüchter seine Bienenstöcke im Bereich "Am Steinberg" aufgestellt. Die Tat muss sich innerhalb der beiden vergangenen Wochen ereignet haben.

Festgestellt wurde der Diebstahl am Donnerstagnachmittag. Hinweise nimmt die Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961/90200 entgegen.


Brennende Bienenstöcke beschäftigten am Mittwoch die Feuerwehr im Schwalm-Eder-Kreis:
Zwesten: Bienenstöcke und Waben brennen in Garage (18.03.2015)

Anzeige:

Zuletzt geändert am Freitag, den 20. März 2015 um 15:37 Uhr
Zurück zum Anfang