Tankstellen-Alternative: 400 Liter auf Baustelle abgezapft

Dienstag, den 10. März 2015 um 14:50 Uhr Verfasst von  Theresa Weißing
Die Polizei ist auf der Suche nach den Dieseldieben. Die Polizei ist auf der Suche nach den Dieseldieben. Foto: pfa/Archiv

CÖLBE. Dieseldiebe haben auf einer Baustelle an Bahngleisen ungefähr 400 Liter Kraftstoff aus Fahrzeugen und Maschinen abgezapft. Nun ist die Polizei auf der Suche nach den Tätern.

Die Diebe trieben in der Nacht zu Dienstag auf der Baustelle an den Bahngleisen unterhalb der Bundesstraße 62 bei Bürgeln ihr Unwesen. Zunächst knackten sie ein Sicherheitsschloss und verschafften sich so Zutritt zum Gelände. Auf der Baustelle zapften die Täter dann aus einem Lastwagen und drei Arbeitsmaschinen insgesamt etwa 400 Liter Kraftstoff ab. Dabei brachen sie in zwei Tankdeckel gewaltsam auf. 

Aufgrund der Menge an Dieseltreibstoff geht die Polizei davon aus, dass die Täter ein Fahrzeug zum Abtransport verwendet haben. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen erbittet die Polizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060.

Zuletzt geändert am Dienstag, den 10. März 2015 um 15:54 Uhr