Nur wenig Alkohol - Polizei versagte Weiterfahrt

Donnerstag, den 04. Dezember 2014 um 16:03 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Bei Niederweimar ist ein Audi-Fahrer mehrfach von der Straße abgekommen. Die Polizei stoppte die Weiterfahrt. Bei Niederweimar ist ein Audi-Fahrer mehrfach von der Straße abgekommen. Die Polizei stoppte die Weiterfahrt. Foto: ots/Archiv

WEIMAR. In Niederweimar am Kreisel zur Bundesstraße hat die Polizei am späten Mittwochabend gegen 23.45 Uhr einen Audifahrer gestoppt: Der Mann war mit seinem Wagen mehrfach von der Straße abgekommen, ein Unfall passierte glücklicherweise nicht.

Der Alkotest bestätigte zwar den von den Beamten vermuteten Alkoholgenuss, zeigte aber nur einen geringen Wert an. Die Polizisten veranlassten daraufhin eine Blutprobe, mit seinem Audi durfte der Mann auch nicht mehr weiterfahren. Den Führerschein darf der Mann aber vorerst behalten.

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 04. Dezember 2014 um 19:10 Uhr