Student mit Auto und zwei Promille unterwegs

Montag, den 24. November 2014 um 16:12 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
In Marburg war ein 19 Jahre alter Student mit über zwei Promille unterwegs. Jetzt ist er seinen Führerschein los. In Marburg war ein 19 Jahre alter Student mit über zwei Promille unterwegs. Jetzt ist er seinen Führerschein los. Foto: pfa/Archiv

MARBURG. Mit seinem Auto und mit über zwei Promille Alkohol im Blut war am frühen Montagmorgen ein 19 Jahre alter Student in Marburg unterwegs. Die Polizei konnte den jungen Mann glücklicherweise stoppen und eine Weiterfahrt verhindern. So kam es zumindest zu keinen weiteren Folgen.

Nach Angaben der Polizei hielten die Beamten den Studenten um kurz nach 1 Uhr früh an: Der bei der Kontrolle durchgeführte Alkotest zeigte einen Wert von mehr als zwei Promille. Die Polizei veranlasste daraufhin eine Blutprobe und stellte den Führerschein des 19-Jährigen sicher.

Zuletzt geändert am Montag, den 24. November 2014 um 17:47 Uhr