Verkehrskontrolle: Drogenfahrer entlarvt

Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 10:06 Uhr Verfasst von  Theresa Weißing
Die Beamten hielten den Mann bei der Verkehrskontrolle an und kontrollierten ihn. Die Beamten hielten den Mann bei der Verkehrskontrolle an und kontrollierten ihn.

BRILON. Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei einen Pkw-Fahrer ertappt, der unter dem Einfluss von Drogen stand. Der 31-Jährige räumte den Konsum ein und musste sein Auto stehen lassen.

Der junge Mann war am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 7 aus Brilon kommend in Richtung Altenbüren unterwegs. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde er angehalten und überprüft. Dabei stellten die Beamten fest, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Er gab zu, am Tag davor Haschisch und Amphetamine konsumiert zu haben.

Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und untersagten ihm die Weiterfahrt. Gegen den 31-Jährigen erging Strafanzeige.


Gleich fünf berauschte Männer erwischte die Polizei am Montagabend in einem Auto in Olsberg:
Völlig berauscht: Cannabis-Wolke im Auto (07.10.2014)

Zuletzt geändert am Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 10:23 Uhr