Nachbar beobachtet Straftat - ohne es zu ahnen

Mittwoch, den 22. Januar 2014 um 16:45 Uhr Verfasst von  Theresa Weißing
Ein abgemeldetes Auto wurde in Bad Zwesten gestohlen. Ein abgemeldetes Auto wurde in Bad Zwesten gestohlen. Foto: pfa/Archiv

BAD ZWESTEN. Ein älterer Opel Vectra wurde vom Hof des Besitzers in der Wildunger Straße gestohlen. Ein Nachbar beobachtete, wie das Fahrzeug abgeschleppt wurde. Er konnte jedoch nicht ahnen, dass es sich dabei um eine Straftat handelte.

Die Tat ereignete sich am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr. Wie erste Ermittlungen ergaben, hatte der Nachbar "gerade noch im Augenwinkel" gesehen, wie der Vectra von einem dunklen Auto in Richtung Bundesstraße 3 abgeschleppt wurde. Allerdings dachte der Nachbar zu diesem Zeitpunkt nicht an eine Straftat, da der Vectra schon länger abgemeldet auf dem Hof des Besitzers stand.

Der gestohlene Opel Vectra ist auffallend giftgrün. Das Fahrzeug war nicht zugelassen und trug somit auch kein Kennzeichen. Hinweise erbittet die Polizei Fritzlar unter der Rufnummer 05622/99660.


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 22. Januar 2014 um 16:52 Uhr