Auf Ölspur ins Schleudern gekommen: Frau verletzt

Dienstag, den 20. August 2013 um 15:08 Uhr Verfasst von  Markus Wilke

BAD BERLEBURG. Eine 21-jährige Autofahrerin ist auf einer Dieselspur ins Schleudern geraten. Der Wagen kam von der Straße ab und erst im Graben zum Stehen.

Die junge Frau war am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr mit ihrem VW Lupo auf der B 480 unterwegs in Richtung Girkhausen. In einer Kurve geriet sie auf eine frische und noch ungesicherte Dieselspur und kam ins Schleudern. Sie rutschte über die Gegenfahrbahn und prallte am Straßenrand gegen einen Leitposten. Der Wagen kam erst im Straßengraben zum Stillstand.

Die Bad Berleburgerin erlitt bei dem Unfall zum Glück nur leichte Verletzungen. Am Fahrzeug entstand hingegen ein Sachschaden von circa 4000 Euro. Die Dieselspur wurde durch die Feuerwehren aus Bad Berleburg, Schüllar-Wemlighausen sowie Girkhausen beseitigt. Angaben zum Verursacher machte die Polizei nicht.



Zuletzt geändert am Dienstag, den 20. August 2013 um 16:30 Uhr