Feuer zerstört unbewohntes Haus in Wetter

Montag, den 24. September 2012 um 07:44 Uhr Verfasst von 
Feuer zerstört unbewohntes Haus in Wetter Fotos: Feuerwehr Wetter

WETTER. In den frühen Morgenstunden gingen am Samstag gegen 5.30 Uhr zahlreiche Notrufe bei der Zentralen Leitstelle in Marburg ein. Gemeldet wurde ein Gebäudebrand in der Dörnertsgasse in Wetter.

Umgehend wurden die Feuerwehren aus Amönau, Niederwetter, Todenhausen und Wetter, sowie der Brandschutzaufsichtsdienst des Landkreises und ein Rettungswagen der Johanniter-Unfall-Hilfe alarmiert.

Das bei Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand stehende Gebäude konnte trotz anfänglichem Innenangriff nicht mehr gerettet werden. Die 42 Einsatzkräfte konzentrierten sich daraufhin auf den Schutz umliegender Wohnhäuser und leiteten einen umfassenden Außenangriff mittels mehrerer Strahlrohre und Wenderohr der Drehleiter ein. Die Feuerwehr war über sieben Stunden mit Lösch- und Aufräumarbeiten beschäftigt, wie Andreas Sohn von der Feuerwehr Wetter mitteilt. (Quelle: Feuerwehr Wetter)