Unfall im Kreuzungsbereich: Fünf Personen verletzt, 20.000 Euro Schaden

Mittwoch, den 26. Dezember 2018 um 14:00 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Fünf Personen wurden bei einem Unfall in Kassel verletzt. Fünf Personen wurden bei einem Unfall in Kassel verletzt. Foto: Feuerwehr Kassel

KASSEL. Die Kasseler Feuerwehr wurde am 25. Dezember gegen 18.51 Uhr zu einem gemeldeten Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Ahnatalstraße und der Rasenallee alarmiert.

Bei dem Unfall kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Eine Person war noch im Fahrzeug eingeschlossen und musste mit technischem Gerät von der Feuerwehr aus ihrer Lage befreit werden. Während der Rettungsmaßnahmen wurde sie notärztlich versorgt.

Vier weitere Insassen, darunter zwei Kinder, wurden bei dem Verkehrsunfall ebenfalls verletzt. Alle Beteiligten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert.

24 Einsatzkräfte waren eine Stunde lang im Einsatz, der Schaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

- Anzeige -