Marmelade eingekocht – Nachbar rief Feuerwehr

Mittwoch, den 15. Februar 2012 um 13:00 Uhr Verfasst von 

KREUZTAL. Eine ältere Dame eines Mehrfamilienhauses an der Kreuztaler Bahnhofstraße wollte am Mittwochmorgen Früchte zu Marmelade einkochen. Hierbei muss sie bisherigen Angaben zufolge eingeschlafen sein und die Marmelade kochte ganz alleine vor sich hin.

Ein besorgter Nachbar bemerkte daraufhin Brandgeruch und auch Rauch im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses und rief die Feuerwehr. Die Leitstelle entsendete sofort mit der Meldung „Unklare Rauchentwicklung in Haus“ mehrere Löschgruppen der Stadtfeuerwehr Kreuztal zur Einsatzstelle in die Bahnhofstraße.

Vor Ort angekommen, konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Die Wohnungsinhaberin öffnete ihre Tür, der Marmeladenkochtopf konnte von der Herdplatte genommen werden und alles war wieder gut. Die Feuerwehr konnte den Einsatzort ohne große Maßnahmen wieder verlassen. Schaden entstand hierbei keiner.


LINK:

Feuerwehr Kreuztal

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 15. Februar 2012 um 13:50 Uhr