Technischer Defekt verursachte Küchenbrand

Montag, den 16. Januar 2012 um 18:30 Uhr Verfasst von 

OBERFISCHBACH. Am Montagnachmittag kam es in der Wiesenstraße im Freudenberger Ortsteil Oberfischbach zu einem Küchenbrand.

Die Löschgruppen Oberfischbach, Oberheuslingen, Niederndorf und Freudenberg wurden in die schmale Seitenstraße gerufen, da plötzlich dunkle Rauchschwaden aus der Erdgeschosswohnung in den blauen Himmel aufstiegen. Einsatzleiter Uwe Saßmannshausen und seine 30 Feuerwehrleute konnte schnell mit einem Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz, die betroffene Küche vordringen und das Feuer löschen. Vermutlich war ein elektrischer Toaster ursächlich für den Brand verantwortlich, denn ein verkokelter Brotröster wurde später von den Einsatzkräften ins Freie getragen.

Ebenfalls alarmierte Sanitäter konnten die geschockte Wohnungsinhaberin, noch an der Einsatzstelle behandeln, so dass ein Transport ins Krankenhaus nicht erforderlich wurde.

Die Polizei ermittelte noch während der Löscharbeiten zur Brandursache. Der entstandene Sachschaden wird sich nach ersten Schätzungen im fünfstelligen Bereich ansiedeln.

Zuletzt geändert am Montag, den 16. Januar 2012 um 18:34 Uhr