Auf Autobahn-Parkplatz: Fast neuer BMW fängt Feuer

Freitag, den 06. Mai 2016 um 16:55 Uhr Verfasst von  Monika Wüllner, HNA
Der Fahrer blieb bei dem Pkw-Brand unverletzt. Der Fahrer blieb bei dem Pkw-Brand unverletzt. Foto: pfa/Archiv

HABICHTSWALD/WALDECK-FRANKENBERG. Ein relativ neuer 5er BMW eines Halters aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg hat am Freitagvormittag gegen 11.30 Uhr auf dem Parkplatz Firnsbachtal an der A 44 Feuer gefangen. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Feuerwehr aus Habichtswald rückte mit 18 Einsatzkräften aus, um das Feuer zu löschen. Dabei kamen auch Atemschutzgeräteträger zum Einsatz. Gegen 12.30 Uhr wurde der Parkplatz von der Polizei wieder freigegeben. Das berichtet die HNA.

Während der Löscharbeiten kam es durch die Rauchentwicklung kurzzeitig zu leichten Beeinträchtigungen im Straßenverkehr auf der Autobahn, der Verkehr stockte in Höhe des Parkplatzes. Die Ursache des Feuers ist noch unklar, ebenso die Schadenshöhe.

Anzeige:

Zuletzt geändert am Freitag, den 06. Mai 2016 um 17:07 Uhr