Garagenbrand im letzten Moment verhindert

Dienstag, den 15. Oktober 2013 um 14:21 Uhr Verfasst von  Maximilian Pieper
Dichter Rauch drang aus einer Garage in Brilon. Dichter Rauch drang aus einer Garage in Brilon. Foto; Feuerwehr Brilon

BRILON. In letzter Minute hat die Feuerwehr einen Brand verhindert: Auf einer eingeschalteten Herdplatte in einer Garage war Öl in einer Pfanne so heiß geworden, dass bereits dicke Rauchschwaden ins Freie drangen.

Die 49-jährige Bewohnerin des angrenzenden Hauses verständigte die Feuerwehr am Montag um 15 Uhr und berichtete, dass aus ihrer Garage in der Alfred-Delp-Straße dicker Rauch aufstieg. Die Feuerwehr verhinderte einen Brand, indem sie mit Hilfe einer Wärmebildkamera die Pfanne in der völlig verrauchten Garage aufspürte und rasch ins Freie brachte.

Zehn Feuerwehrleute waren rund 45 Minuten im Einsatz. Die Garage musste lediglich gelüftet werden.


Link:
Feuerwehr Brilon

Stellenanzeige:

Zuletzt geändert am Dienstag, den 15. Oktober 2013 um 17:36 Uhr