Artikel nach Markierung anzeigen: Bundespolizei

Spielende Kinder: Schotter auf Schienen gelegt?

Donnerstag, den 10. März 2016 um 16:42 Uhr
IHRINGSHAUSEN. Ein Lokführer hat mit seinem Güterzug auf die Gleise gelegte Schottersteine überfahren. Ganz in der Nähe traf die hinzu gerufene Bundespolizei auf fünf Kinder, die an der ICE-Strecke Kassel-Göttingen spielten. Ob es einen Zusammenhang…
Veröffentlicht in KS Polizei

Besoffener randaliert und verletzt zwei Polizisten

Donnerstag, den 03. März 2016 um 15:49 Uhr
KASSEL. Stark alkoholisiert hat ein 34 Jahre alter Mann im Kulturbahnhof randaliert und zwei Bundespolizisten bei einer Kontrolle verletzt. Der Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,8 Promille an. Die Beamten waren auf den Mann aufmerksam…
Veröffentlicht in KS Polizei

Kostenlos Bahn gefahren und Geld abkassiert

Sonntag, den 21. Februar 2016 um 09:59 Uhr
KASSEL. Nach intensiven Ermittlungen haben Beamte der Bundespolizeiinspektion Kassel am Donnerstagmorgen einen 23-jährigen Mann aus Kassel als mehrfachen Fahrkartenbetrüger entlarvt. Der Mann soll einen inzwischen behobenen Softwarefehler genutzt und mittels EC-Kartenzahlung zu Unrecht Bargeld aus…
Veröffentlicht in KS Polizei

Zugriff: Straftäter mit verschiedenen Identitäten unterwegs

Sonntag, den 21. Februar 2016 um 09:40 Uhr
GIEßEN/MARBURG. Bundespolizisten haben am Nachmittag des 18. Februar einen 18-jährigen Marokkaner im Bahnhof Gießen festgenommen. Die Beamten vom Bundespolizeirevier Gießen erkannten den Gesuchten aufgrund aktueller Fahndungsunterlagen und kontrollierten daraufhin den Mann. Der junge Asylbewerber aus…
Veröffentlicht in MR Polizei

Rekord: 4,1 Promille - Ausnüchterungszelle

Donnerstag, den 18. Februar 2016 um 08:19 Uhr
GIEßEN. Zu tief ins Glas geblickt, hatte gestern Mittag ein 44-jähriger Wohnsitzloser am Bahnhof Großen Buseck. Infolge übermäßigen Alkoholgenusses stürzte der Mann nahe den Gleisen und zog sich dadurch eine dicke Beule am Kopf und…
Veröffentlicht in Polizei

Aus Frust: Passbildautomat zerstört

Mittwoch, den 03. Februar 2016 um 09:12 Uhr
KASSEL. Offenbar aus Frust und Langeweile hat ein 23-Jähriger aus Kassel in der vergangenen Nacht gegen 3 Uhr, einen Passbildautomaten im Kasseler Hauptbahnhof beschädigt. Beamte der Bundespolizeiinspektion Kassel waren zur Nachtzeit im Kasseler Hauptbahnhof zufällig…
Veröffentlicht in KS Polizei

Zug beschmiert: Sprayer richten 5000 Euro Schaden an

Mittwoch, den 30. Dezember 2015 um 17:45 Uhr
BAD WILDUNGEN. Einen Schaden von etwa 5000 Euro haben unbekannte Sprayer angerichtet, als sie im Wildunger Bahnhof einen Zug mit Farbe beschmierten. Die für Bahnanlagen zuständige Bundespolizei sucht nun mögliche Zeugen. Die Sprayer machten sich…
Veröffentlicht in Polizei

Für Weihnachtsmärkte bestimmt: 200 Tiere beschlagnahmt

Dienstag, den 15. Dezember 2015 um 09:12 Uhr
DEUTSCHLAND. In den vergangenen Jahren sind auf Weihnachstmärkten in ganz Deutschland Tiere angeboten worden, die von ausländischen Zuchtfarmen illegal eingeführt wurden. In diesem Jahr hat die Polizei ein besonderes Auge auf das Geschäft mit den…
Veröffentlicht in Polizei

Fahrausweisautomaten manipuliert - 5000 Euro ergaunert

Donnerstag, den 10. Dezember 2015 um 12:28 Uhr
KASSEL/FELSBERG. Insgesamt 45 Fälle von Manipulationen an Fahrausweisautomaten beschäftigen die Ermittler der Bundespolizeiinspektion Kassel seit Jahresbeginn. Zwei 23-Jährige aus Felsberg und Kassel und ein 25 Jahre alter Mann aus Gudensberg wurden als Tatverdächtige ermittelt. Zudem…
Veröffentlicht in KS Polizei

Schwarzfahrer spuckt Zugbegleiter ins Gesicht

Freitag, den 04. Dezember 2015 um 16:27 Uhr
STADTALLENDORF. Drei unbekannte Männer haben anscheinend den Respekt vor dem Bahnpersonal verloren. Einer der Männer spuckte gestern Abend gegen 19.15 Uhr, einem Zugbegleiter beim Halt in Stadtallendorf ins Gesicht.  "Hätte ich keine Brille aufgehabt, hätte…
Veröffentlicht in MR Polizei
«StartZurück12345678910WeiterEnde»
Seite 10 von 25