Artikel nach Markierung anzeigen: Bundespolizei

Zugbegleiter steckt Geld für Fahrkarten ein: Strafverfahren

Donnerstag, den 23. März 2017 um 15:54 Uhr
GUXHAGEN. Weil ein Bahnmitarbeiter offenbar zu Unrecht die Erlöse von 1800 Euro aus dem Verkauf von Fahrscheinen einsteckte, hat die Bundespolizei die Wohnung des Zugbegleiters durchsucht und ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Untreue eingeleitet.…
Veröffentlicht in HR Polizei

In Kassel geklauter Q 5 an Grenze zu Polen gestoppt

Mittwoch, den 08. März 2017 um 00:39 Uhr
KASSEL/BAUTZEN. Ein in Kassel gestohlener Audi Q 5 ist kurz vor der polnischen Grenze gestoppt worden. Eine Fahndungsgruppe der sächsischen Polizei und der Bundespolizei nahm den mutmaßlichen Autodieb fest. Von einem weiteren geklauten Audi fehlt…
Veröffentlicht in KS Polizei

Hubschraubertraining: Ein Hund geht in die Luft

Dienstag, den 07. März 2017 um 14:25 Uhr
KASSEL. Ein Hund geht in die Luft: Diensthundeführerin Christina Decker (40) hat mit ihrem vierbeinigen Kollegen "Rocky" an einer internen Ausbildung am Bundespolizeihubschrauber teilgenommen. Der inzwischen fünfjährige belgische Schäferhund war 2015 an der Diensthundeschule in…
Veröffentlicht in KS Polizei
Fotogalerie verfgbar

Zug beschmiert: Sprayer richten 2000 Euro Schaden an

Dienstag, den 07. März 2017 um 06:34 Uhr
BAD WILDUNGEN. Einen Schaden von etwa 2000 Euro haben unbekannte Sprayer angerichtet, als sie im Wildunger Bahnhof einen Zug mit Farbe beschmierten. Die für Bahnanlagen zuständige Bundespolizei sucht nun mögliche Zeugen. Die Sprayer machten sich…
Veröffentlicht in Polizei

Betrunkene Rentnerin stürzt ins Gleisbett: Bein gebrochen

Freitag, den 10. Februar 2017 um 14:12 Uhr
KASSEL. Schmerzhaftes Ende einer Zugfahrt: Eine alkoholisierte 65-Jährige ist in Kassel gestürzt und ins Gleisbett der Regiotram gefallen. Dabei brach sie sich ein Bein und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.Die Rentnerin war am Donnerstag gegen…
Veröffentlicht in KS Polizei

Gleise überquert: Verboten und lebensgefährlich

Montag, den 09. Januar 2017 um 15:02 Uhr
KASSEL. Nicht nur, dass er sich in große Gefahr begab, ein 21-Jähriger hat auch noch zwei Bahnmitarbeiter beleidigt, die ihn auf das Risiko seines Verhaltens hinwiesen. Die Bundespolizei nahm sich den jungen Mann danach zur…
Veröffentlicht in KS Polizei

Schwarzfahrer quittiert Rausschmiss mit Schlag

Freitag, den 06. Januar 2017 um 16:34 Uhr
CÖLBE. Opfer einer gewaltsamen Attacke von zwei Fahrgästen ist ein 39-jähriger Zugbegleiter im Bahnhof Cölbe geworden: Beim Versuch, zwei Schwarzfahrer von der Weiterfahrt auszuschließen, erhielt der Bahnmitarbeiter einen Schlag gegen Hand. Dabei ging die Armbanduhr…
Veröffentlicht in MR Polizei

Leuchtpfosten auf die Gleise gelegt: Zug beschädigt

Freitag, den 30. Dezember 2016 um 23:19 Uhr
FÜRSTENWALD. Einen Leitpfosten haben Unbekannte am Bahnübergang bei Calden-Fürstenwald auf die Gleise geworfen. Eine Regiotram (RT 4), die von Kassel nach Wolfhagen unterwegs war, überfuhr den Leuchtpfosten. Dabei wurde das Schienenfahrzeug leicht beschädigt. Die Bundespolizei…
Veröffentlicht in KS Polizei

Helsen: Opelfahrerin gerät mit Auto auf die Bahngleise

Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 06:35 Uhr
HELSEN. Mit ihrem Auto auf den Schienen unweit des Bad Arolser Bahnhofes gelandet ist am Dienstagabend eine Opelfahrerin. Die 76-Jährige wollte die Baustelle am Bahnübergang in der Marsberger Straße umfahren und fuhr versehentlich auf die…
Veröffentlicht in Polizei

B 252: Fahranfänger kracht bei Twiste in Sattelzug

Donnerstag, den 08. Dezember 2016 um 19:40 Uhr
TWISTE. Beim Frontalzusammenstoß seines Wagens mit einem Sattelzug auf der B 252 bei Twiste ist ein Fahranfänger aus Bad Arolsen am Donnerstag schwer verletzt worden. Der Lkw-Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Die Bundesstraße blieb…
Veröffentlicht in Retter
Fotogalerie verfgbar
«StartZurück12345678910WeiterEnde»
Seite 5 von 25