Artikel nach Markierung anzeigen: Kinderkrebshilfe

Weidemann Azubis spenden an die Kinderkrebshilfe

Samstag, den 27. Oktober 2018 um 09:24 Uhr
KORBACH. Für die Korbacher Karriereveranstaltung Nightwork hatten die gewerblichen Auszubildenden von Weidemann dekorative Blumenstecker in unterschiedlichen Motiven angefertigt. Diese erfreuten sich großer Beliebtheit und waren sehr schnell vergriffen. Mit einer freiwilligen Spende an die Kinderkrebshilfe…
Veröffentlicht in Retter

Spende übergeben: Autoprofis mit Herz für kranke Kinder

Donnerstag, den 23. Juli 2015 um 16:30 Uhr
KORBACH. Eine Spende von 500 Euro hat die Firma Autodienst Heidel an die Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg überreicht. Die Fahrzeugprofis hatten kürzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen, das Geld ist der Erlös aus der Veranstaltung. Das…
Veröffentlicht in Polizei

promedica-Rettungswache: 1600 Euro Festerlös gespendet

Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 20:13 Uhr
SACHSENHAUSEN. Eine neue Rettungswache hat der Rettungsdienst promedica in diesem Jahr in Sachsenhausen in Betrieb genommen. Bei einem Tag der offenen Tür stellten die Retter ihr neues Domizil der Öffentlichkeit vor - viele hundert Besucher…
Veröffentlicht in Retter

Spendenübergabe an die Kinderkrebshilfe

Donnerstag, den 03. Mai 2012 um 16:41 Uhr

KORBACH. Nach einer Gebrauchtradbörse für Privatleute auf dem Gelände des Fahrradfachgeschäftes Picco & Pedalo in der Skagerrakstraße in Korbach sind zehn Prozent des Umsatzes als Spende an die Kinderkrebshilfe gegangen. Mit dem Erlös aus Kaffee- und Kuchenverkauf durch die Meineringhäuser Landfrauen kamen insgesamt 1400 Euro für einen guten Zweck zusammen.

Fahrradbesitzer, die ihren Drahtesel verkaufen wollten, konnten im Rahmen des Frühlingsfestes der Korbacher Hanse Anfang April ihr Rad bei den Mitarbeitern von Picco & Pedalo abgeben, die sich um den Verkauf kümmerten.

Am Sonntagnachmittag dann erhielten die privaten Verkäufer den Erlös, zehn Prozent dessen floss aber unmittelbar in den Spendentopf für die Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg. Hierbei wurde auch über die Aktivitäten der Kinderkrebshilfe informiert.

Bereits am Samstagnachmittag waren mehr als 100 Fahrräder bei Picco & Pedalo abgegeben, so dass sich eine lange Schlange durch den Verkaufsraum zog. Am Sonntag herrschte eine Stunde vor dem eigentlichen Beginn der Börse erneut ein reges Treiben in der Skagerrakstraße. Schlussendlich standen mehrere hundert Gebrauchträder - vom Laufrad bis zum Rennrad - auf dem Parkplatz des Fachgeschäftes. Insgesamt 136 Gebrauchträder wechselten auf diese Weise den Besitzer.

Für das leibliche Wohl sorgten während der Veranstaltung die Landfrauen aus Meineringhausen. Die Erlöse aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf wurden ebenfalls für die Kinderkrebshilfe gespendet. Insgesamt kamen auf diese Weise 1400 Euro für die Kinderkrebshilfe zusammen. Die aktuelle Börse war nicht die erste ihrer Art: Im Jahr 2011 hatte die die Firma Picco & Pedalo auf diese Weise 1111 Euro an Spendengeld für die Kinderkrebshilfe generiert.


Links:
Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg
Picco & Pedalo

Veröffentlicht in Archiv - Sammlung

Lebensretter für Julian (14) gesucht

Samstag, den 03. Juli 2010 um 15:30 Uhr
KORBACH. Eine Stammzellenspende könnte den an Krebs erkrankten Julian (14) retten. Eine Typisierung findet am 3. Juli statt. "Die Stammzellenspende ist seine einzige Chance." Der Gesundheitszustand des 14-jährigen Julian habe sich erheblich verschlechtert, berichtet Thomas…
Veröffentlicht in Retter