Abhang hinunter, gegen Gartenlaube

Montag, den 21. Januar 2013 um 18:23 Uhr Verfasst von  Jörg Schade (HNA) und Sascha Pfannstiel

BAD WILDUNGEN. Eine 32 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagnachmittag von der Berliner Straße abgekommen und einen Abhang hinuntergefahren. Der Wagen kam an der Außenwand einer Kleingartenhütte zum Stehen.

Die in Bad Wildungen wohnende Frau war gegen 16 Uhr mit ihrem im Kreis Unna zugelassenen Peugeot von der Bundesstraße 253 kommend in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf glatter Fahrbahn geriet der Kleinwagen ins Rutschen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto stürzte eine Böschung hinab und landete an einer Gartenlaube. Die Fahrerin blieb unverletzt. An Fahrzeug und Laube entstand Sachschaden von rund 1500 Euro.

Nach dem Unfall war vorsorglich ein Rettungswagen zur Unfallstelle entsandt. Die Besatzung brauchte die Autofahrerin aber nicht zu versorgen. Außerdem rückte die Wildunger Feuerwehr aus: Die Brandschützer sicherten die Unfallstelle ab und klemmten die Batterie ab.


Link:
Feuerwehr Bad Wildungen

Zuletzt geändert am Dienstag, den 22. Januar 2013 um 06:15 Uhr