Sanierungsarbeiten zwischen Eifa und Holzhausen: Sperrung ab dem 27. Juli

Donnerstag, den 23. Juli 2020 um 08:44 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Auf der Landesstraße 3090 finden ab dem 27. Juli Sanierungsarbeiten statt. Auf der Landesstraße 3090 finden ab dem 27. Juli Sanierungsarbeiten statt. Symbolbild: 112-magazin.de

EIFA/HOLZHAUSEN. Hessen Mobil wird ab dem 27. Juli auf der Landestraße 3090, zwischen dem Abzweig der Landesstraße 553 nach Hatzfeld-Eifa und Hatzfeld-Holzhausen, eine Schadstellensanierung durchführen. Direkt im Anschluss an die Sanierungsarbeiten wird Hessen Forst einige verkehrsgefährdende Bäume im Streckenzug fällen.

Aufgrund zu geringer Restdurchfahrtsbreiten und zum Schutz der Mitarbeiter ist in der Zeit vom 27. Juli bis zum 31. Juli 2020 eine Vollsperrung zwischen dem Abzweig nach Eifa und der Zufahrt zum Wohnplatz Friedenthal notwendig. Friedenthal ist über Holzhausen zu jeder Zeit erreichbar.

Die Umleitung führt über Eifa und Laisa nach Holzhausen und in umgekehrter Richtung nach Hatzfeld. Sie ist in beiden Richtungen ausgeschildert. 

Zeitgleich finden auf der Bundesstraße 253 in Höhe von Battenberg-Laisa Ausbesserungsarbeiten statt. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. (Hessen Mobil)

- Anzeige -