Notfall auf Segeljolle - Mann stürzt bewusstlos in Edersee

Donnerstag, den 04. Juli 2019 um 11:16 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 3. Juli kam es auf dem Edersee zu einem Zwischenfall. Die DLRG kam zum Einsatz. Am 3. Juli kam es auf dem Edersee zu einem Zwischenfall. Die DLRG kam zum Einsatz. Symbolfoto: 112-magazin

WALDECK/EDERSEE. Aus bislang nicht geklärter Ursache ist am Mittwoch gegen 15.15 Uhr ein 52-jähriger Segler während einer Fahrt mit seiner Segeljolle in den Edersee gefallen.

Nach Angaben der Wasserschutzpolizei hatte der Segler das Bewusstsein verloren und war rückwärts über Bord ins Wasser gefallen. Ein befreundeter Mitsegler konnte den Mann an seiner Rettungsweste festhalten und so über Wasser halten. Die durch Hilfeschreie der Tochter des Mitseglers auf den Unfall aufmerksam gewordene Besatzung zweier DLRG-Boote retteten den Mann aus dem Wasser und verbrachten ihn zur DLRG Station nach Waldeck. Dort wurde er sofort ärztlich behandelt und anschließend durch den Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr bestand nicht. (ots/r)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 04. Juli 2019 um 11:27 Uhr