Artikel nach Markierung anzeigen: kampfmittelräumdienst
WALDECK. Munition aus dem zweiten Weltkrieg fand am späten Samstagabend ein Spaziergänger beim Waldecker Klärwerk. Der Mann war mit seinen Hunden im Wald unterwegs und stieß dort auf ein verrostetes Munitionsteil.Die Polizei erkundete am Sonntagmorgen…
Veröffentlicht in Polizei

Kampfmittelräumdienst sichert scharfe Sprenggranate

Mittwoch, den 28. November 2018 um 14:48 Uhr
WETTER. Ein Passant fand am Freitag in Wetter eine Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg."Sprenggranaten, Bomben oder andere sogenannte unkonventionelle Spreng - und Brandvorrichtungen stellen grundsätzlich eine erhebliche Gefahr dar. Wer einen solchen Gegenstand findet, ist…
Veröffentlicht in MR Polizei

Granate bei Baggerarbeiten gefunden

Dienstag, den 25. September 2018 um 17:15 Uhr
HOMBERG. Bei Baggerarbeiten in der Straße "Am Schenkeborn" wurde Montagnachmittag eine alte Granate aufgefunden. Der alarmierte Kampfmittelräumdienst transportierte diese am Abend ab. Bei Baggerarbeiten wurde am Montagnachmittag eine offensichtlich alte Granate freigelegt. Die Bauarbeiten wurden…
Veröffentlicht in HR Polizei

Granate am Edersee gefunden - Kampfmittelräumdienst aktiv

Sonntag, den 23. Juli 2017 um 18:58 Uhr
WALDECK. Der Fund einer Wurfgranate aus dem 2. Weltkrieg sorgte heute gegen 14.30 Uhr für Aufsehen. Nach Polizeiangaben war ein Passant mit seiner Familie im Uferbereich der Taucherzone 1 unterwegs gewesen, als ihm aus einem…
Veröffentlicht in Polizei

250-Kilo-Bombe aus dem Krieg entschärft (aktualisiert)

Dienstag, den 28. Februar 2017 um 17:30 Uhr
FRANKENBERG. Ein 250 Kilogramm schwerer Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg ist am Dienstag bei Erdarbeiten auf einer Baustelle an der K 117 unweit der Burgwaldkaserne gefunden worden. Experten des Kampfmittelräumdienstes entschärften die Bombe im Laufe…
Veröffentlicht in Polizei
Fotogalerie verfgbar

500-Kilo-Fliegerbombe wird am Dienstag entschärft

Montag, den 19. September 2016 um 18:22 Uhr
LAHNTAL/CÖLBE. Eine in der vergangenen Woche gefundene 500-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg soll an diesem Dienstag entschärft werden. Der Blindgänger liegt am Steilhang an der Gemarkungsgrenze zwischen der Gemeinde Cölbe und dem Lahntaler Ortsteil Göttingen.…
Veröffentlicht in MR Polizei

Großeinsatz: "Bombe" im Fluss entpuppt sich als Badewanne

Dienstag, den 26. Juli 2016 um 23:00 Uhr
PADERBORN. Ein vermeintlicher Blindgänger aus dem Krieg hat für einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehren und Kampfmittelräumdiensten gesorgt. Die im Flusslauf der Thune gesichtete "Bombe" war nach fast sechs Stunden geborgen. Tatsächlich handelte es sich aber…
Veröffentlicht in PB Polizei
Fotogalerie verfgbar

Marburg: Weltkriegsbombe ohne Zwischenfälle entschärft

Dienstag, den 19. Juli 2016 um 21:23 Uhr
MARBURG. Ohne Zwischenfälle hat der Kampfmittelräumdienst eine Weltkriegsbombe in Marburg entschärft. Die evakuierten Anwohner kehrten inzwischen in ihre Häuser zurück. Nach Abschluss der umfangreichen Evakuierung hatten die Experten des Kampfmittelräumdienstes den Sprengkörper erfolgreich entschärfen und…
Veröffentlicht in MR Polizei

Kampfmittelräumdienst muss Bombe vor Ort entschärfen

Dienstag, den 19. Juli 2016 um 17:42 Uhr
MARBURG. Nach ersten Untersuchungen einer bei Baggerarbeiten gefundenen Bombe hat der Kampfmittelräumdienst entschieden, das Relikt aus dem Krieg vor Ort zu entschärfen. Die Experten haben einen zu sperrenden und räumenden Bereich von 300 Metern um…
Veröffentlicht in MR Polizei

Marburg: Bagger legt vermutlich Weltkriegsbombe frei

Dienstag, den 19. Juli 2016 um 16:08 Uhr
MARBURG. Offenbar eine 50-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist bei Baggerarbeiten in der Neuen Kasseler Straße freigelegt worden. Der Fundort wurde weiträumig abgesperrt, der Kampfmittelräumdienst angefordert. Nach einer ersten Information der Polizei fanden Arbeiter den…
Veröffentlicht in MR Polizei
«StartZurück123WeiterEnde»
Seite 1 von 3