Artikel nach Markierung anzeigen: Vitos Klinik

Frontschürze abgerissen, Kotflügel beschädigt - Flucht

Montag, den 13. März 2017 um 06:26 Uhr
HAINA (KLOSTER). Eine Unfallflucht mit einem geschätzten Schaden von 1500 Euro auf dem Parkplatz der Vitos-Klinik in Haina beschäftigt derzeit die Frankenberger Polizei. Die Beamten suchen Zeugen, die Hinweise auf den Wagen des unbekannten Verursachers…
Veröffentlicht in Polizei

Vermisstensuche mit gutem Ende: 67-Jährige unversehrt

Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 09:15 Uhr
HAINA (KLOSTER). Ein glückliches Ende hat die Suche nach einer vermissten Klinikpatientin gefunden: Eine 67 Jahre alte Frau, die am Dienstag nicht von einem Spaziergang zurückgekehrt war, wurde am Mittwochmorgen unversehrt angetroffen. Wie Polizeisprecher Volker…
Veröffentlicht in Polizei

Seit Donnerstag vermisste 43-Jährige wieder da

Montag, den 31. Oktober 2016 um 05:27 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Die seit vergangenem Donnerstag vermisste 43-Jährige ist wieder zurück. Nähere Angaben zu den Umständen machte die Polizei nicht. Die 43-Jährige, die zur Behandlung in der Vitos Klinik für Psychiatrie in Haina war und auf…
Veröffentlicht in Polizei

Haina: "Gängsterpärchen" wieder glücklich vereint

Donnerstag, den 15. Oktober 2015 um 22:19 Uhr
HAINA (KLOSTER). Nach dreiwöchigem Ausflug in den Kellerwald ist Zwergkänguru "Clyde" am Sonntag in sein altes Gehege unweit der Hainaer Klosterkirche zurückgekehrt. Das Bennetwallaby war Ende September ausgebüxt, als das drei Jahre alte Männchen und…
Veröffentlicht in Polizei

Vitos-Klinik: Qualmendes Brot löst Großeinsatz aus

Dienstag, den 21. April 2015 um 17:00 Uhr
HAINA/GEMÜNDEN. Kleine Ursache, große Auswirkung: Zu einem Großeinsatz in der Vitos-Klinik in Haina-Kloster sind am Dienstagnachmittag die Feuerwehren aus Haina-Kloster, Halgehausen/Bockendorf, Löhlbach, Frankenberg, Gemünden und Bad Wildungen ausgerückt. Der Leitstelle war gegen 15.45 Uhr ein…
Veröffentlicht in Feuerwehr
Fotogalerie verfgbar

Marburg: Schüler angegriffen und mit Messer verletzt

Dienstag, den 03. März 2015 um 20:27 Uhr
MARBURG. Zwei unbekannte Männer haben einen 16-jährigen Schüler angegriffen und ihn mit einem Messer verletzt. Einer der Täter war maskiert. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen. Der 16-Jährige erlitt bei dem Vorfall…
Veröffentlicht in MR Polizei