Artikel nach Markierung anzeigen: Schlägerei

Polizisten verletzt, Streifenwagen beschädigt

Dienstag, den 02. Oktober 2012 um 18:46 Uhr
WEMLIGHAUSEN. Bei einer handfesten Auseinandersetzung im Rahmen einer Beach-Party sind unter anderem zwei Polizisten verletzt worden. Gäste der Feier beschädigten zudem einen Streifenwagen. Ein 21-Jähriger war am frühen Sonntagmorgen gegen 3.15 Uhr bei einer Beach-Party…
Veröffentlicht in SI Polizei

Zeche geprellt, Gastwirt verprügelt

Montag, den 01. Oktober 2012 um 13:36 Uhr
MARBURG. Eine ausstehende Rechnung mündete am Sonntag am Erlenring offenbar in einer handfesten Auseinandersetzung. Dabei erlitt der Betreiber einer Bar leichte Verletzungen im Gesicht und am Unterleib. Der bis dato unbekannte Gast bezahlte nach derzeitigen…
Veröffentlicht in MR Polizei

Nach Schlägerei in Klinik geflogen - Couragierte Zeugen

Montag, den 17. September 2012 um 17:22 Uhr
WILLINGEN. Nach einer Schlägerei ist ein 32-Jähriger mit schweren Kopfverletzungen in die Marburger Uniklinik geflogen worden. Zeugen und Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens folgten dem Schläger und übergaben ihn der Polizei. Einer der Zeugen hatte sich am…
Veröffentlicht in Polizei

Junge Frau geschlagen und bestohlen

Freitag, den 07. September 2012 um 17:15 Uhr
KORBACH. Eine 23-Jährige, die eine Schlägerei zweier Männer verbal unterband, hat in der Folge selbst Schläge ins Gesicht bekommen. Außerdem klaute ein Unbekannter ihr das Handy. Wie Polizeisprecher Dirk Virnich am Freitag berichtete, war es…
Veröffentlicht in Polizei

Rettungswagenbesatzung brutal zusammen geschlagen

Donnerstag, den 26. Juli 2012 um 15:58 Uhr
BAD BERLEBURG. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 3.30 Uhr, verlangte ein verletzter 16-Jähriger Jugendlicher in Bad Berleburg nach einem Rettungswagen. Als sich die Rettungsassistenten um den jungen, leider stark alkoholisierten, Mann kümmern wollten, reagierte er agressiv…
Veröffentlicht in SI Retter

Discoschlägerei landet vor Gericht

Dienstag, den 19. Juni 2012 um 06:18 Uhr

FRANKENBERG. Sie sollen einen 17-Jährigen bewusstlos geschlagen und einen gleichaltrigen, der auf dem Boden lag, getreten haben. Deshalb stehen zwei Männer im Alter von 28 und 23 Jahren in Frankenberg vor Gericht. Um weitere Zeugen zu hören, hat Richterin Andrea Hülshorst in Frankenberg die Verhandlung gestern nach einstündiger Verhandlung vertagt.

Die Männer sind von der Staatsanwaltschaft wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Am 14. Januar sollen sie sich am frühen Morgen vor der Disco Utopia in Geismar eine Schlägerei geliefert haben.

„Ich kann mich nicht an viel erinnern", sagte der 28-jährige Maschinenführer. Er hatte den 23-jährigen Mitangeklagten an dem Abend in einer Kneipe kennengelernt. Gemeinsam zogen sie weiter ins Utopia, wo sie mit einem dritten „Kollegen" weitertranken. Dort kam es zur Schlägerei.

„Ich habe schon viel Scheiße gemacht, aber ich trete keinen, der auf dem Boden liegt", sagte der 23-Jährige. Er hatte bereits Hausverbot in der Disko Utopia. Der Produktionshelfer sagte, er habe draußen an der Bushaltestelle eine Diskussion einer seiner Freunde mit einem anderen gesehen. Die artete in eine Schubserei aus. Er ging dazwischen. „Erst macht der eine einen auf groß, dann kriegt er auf die Fresse, rennt zu seiner Mama und seinem Papa und am Ende sitze ich hier im Gericht", ärgerte sich der Angeklagte. „Jetzt lassen sie mich mal ausreden", maßregelte sein Pflichtverteidiger ihn lautstark, als sein Mandant ihn bei der Befragung mehrmals unterbrochen hatte.

Prügel statt Zigaretten?
„Wir standen an der Bushaltestelle vor der Disco", sagte der Zeuge, der an dem 14. Januar bewusstlos geschlagen wurde. Dann seien die Angeklagten gekommen und hätten sie nach Zigaretten gefragt, erklärte er. Da sie keine gehabt hätten, sei es zu einer Schlägerei gekommen. Folge: Der 17-Jährige musste mit dem Krankenwagen auf die Intensivstation, weil er sich eine Prellung und Schürfwunden zugezogen hatte. Wer ihn zu Boden schlug, wusste der Jugendliche nicht. „Sie wissen, dass sie mit 17 nicht so spät in der Disco sein dürfen", belehrte ihn die Richterin am Rande.

Der zweite 17-jährige Zeuge konnte sich erinnern, dass die Angeklagten auf ihn eingeschlagen hätten. „Mit dem einen lag ich auf dem Boden", sagte er und zeigte auf den 28-Jährigen. Der 23-Jährige habe dann auf ihn eingetreten, entgegen dessen Schilderung.

Der genaue Tathergang blieb aber etwas im Unklaren. Zudem hätte das Security-Personal alles gesehen und dann eingegriffen, sagte der zweite Zeuge. Aus diesem Grund und weil die Türsteher wohl die einzig Nüchternen an diesem Abend gewesen seien, sagte Richterin Hülshorst, sollen sie ebenfalls als Zeugen geladen werden.

Quelle: HNA

Veröffentlicht in Archiv - Sammlung

Prügel nach Kneipenbesuch - Zeugen gesucht

Donnerstag, den 14. Juni 2012 um 12:24 Uhr
KORBACH. Nach einer Schlägerei in der Nacht zum 4. Juni sucht die Polizei dringend nach Zeugen des Vorfalls, bei dem ein 49-Jähriger verletzt wurde. Zwar wurden die Tatverdächtigen inzwischen ermittelt, sie stellen jedoch den Ablauf…
Veröffentlicht in Polizei

49-Jähriger von Zwillingen vermöbelt?

Mittwoch, den 06. Juni 2012 um 13:45 Uhr
KORBACH. Möglicherweise von Zwillingsbrüdern ist ein 49-Jähriger auf dem Weg von einer Kneipe zu seinem Hotel niedergeschlagen worden. Als der Mann aus dem Raum Viersen am Boden lag, bezog er noch mindestens einen Tritt gegen…
Veröffentlicht in Polizei

Alkoholisierter Fahrgast schlägt auf Taxi-Fahrer ein

Sonntag, den 03. Juni 2012 um 18:50 Uhr
SIEGEN. Weil er offenbar mit der vorschriftsmäßigen - aus seiner persönlichen Sicht jedoch zu langsamen – gefahrenen Geschwindigkeit eines Taxifahrers nicht einverstanden war, schlug am frühen Sonntagabend ein laut polizeilichem Atemalkoholtest unter rund 1.6 Promille stehender…
Veröffentlicht in SI Polizei

Mann brutal zusammengeschlagen - Festnahmen

Sonntag, den 27. Mai 2012 um 17:37 Uhr
FRANKENBERG. Ein 22-jähriger Frankenberger ist von zwei gleichaltrigen Männern brutal zusammengeschlagen worden. Der junge Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, die Polizei nahm die beiden Schläger fest. Die Hintergründe des Gewaltausbruchs am frühen Sonntagmorgen…
Veröffentlicht in Polizei
«StartZurück12345678910WeiterEnde»
Seite 10 von 13