Artikel nach Markierung anzeigen: Hochsauerlandkreis

Unfallfluchten: Polizei im HSK rüstet auf

Freitag, den 28. Dezember 2012 um 19:23 Uhr
HOCHSAUERLANDKREIS. Die Polizei reagiert auf die vielen Fälle von Unfallflucht im Hochsauerlandkreis: Nach einer Plakataktion zum Thema rüsten die Beamten nun auch technisch auf, um nach Unfallfluchten eine bessere Beweisführung zu ermöglichen. Nach dem Start…
Veröffentlicht in HSK Polizei

HSK: Weniger Unfälle trotz vieler Raser

Freitag, den 26. Oktober 2012 um 07:31 Uhr
HOCHSAUERLANDKREIS. Trotz vieler Geschwindigkeitsübertretungen ist die Anzahl der Unfälle im Hochsauerlandkreis während einer am Dienstag großflächig angelegten Geschwindigkeitskontrolle stark gesunken. Wie die Polizei mitteilte kam es während der Aktion „Blitzmarathon III" nur zu einem Unfall…
Veröffentlicht in KS Polizei

Notfalldarsteller: Erfolgreich ins zweite Jahr

Mittwoch, den 15. August 2012 um 17:02 Uhr

WALDECK-FRANKENBERG/OCHSAUERLANDKREIS. Vor gut einem Jahr berichtete 112-magazin.de über den Start der Gruppe "Screaming Rescuers – Notfalldarstellung". Seitdem ist um die junge Truppe viel passiert.

Die Notfalldarsteller zählen nun 55 Gesamtmitglieder und haben ihre professionelle Schminkausbildung noch weiter optimiert. Die Screaming Rescuers erhalten mittlerweile Anfragen aus ganz Deutschland. Von der kleinen Darstellung bishin zur Katastrophenschutzübung zeigen die Notfalldarsteller professionell geschminkte Verletzungen.

Fester Bestandteil bei Aufträgen ist für die junge Truppe das Malteser Bildungszentrum in Wetzlar, wo das Team für die Rettungssanitäter und -assistenten in den praktischen Prüfungen für die notwendige Realität sorgt.

Aber nicht nur die Malteserschule gehört zu den Stammauftraggebern, ebenso der DRK Landesverband Westfalen-Lippe und deren Kreisverbände.

Wer sich näher über die Notfalldarsteller informieren möchte, kann deren Homepage auf www.srt-nd.de besuchen.

 

Veröffentlicht in Archiv - Sammlung

Glätte: Mutter mit vier Kindern verunglückt

Dienstag, den 25. Oktober 2011 um 10:21 Uhr
BRAUNSHAUSEN. Eine 33 Jahre alte Frau und ihre vier Kinder sind am Dienstagmorgen auf der K 54 zwischen Braunshausen und Hallenberg verunglückt: Der Mercedes-Kleinbus der Familie geriet auf Glätte ins Schleudern, kam von der Fahrbahn…
Veröffentlicht in Retter
Fotogalerie verfgbar
«StartZurück212223WeiterEnde»
Seite 23 von 23