Artikel nach Markierung anzeigen: Flüchtling

Nach Radunfall - Vasbecker auf dem Weg der Besserung

Samstag, den 01. Juni 2019 um 07:57 Uhr
DIEMELSEE. Der 26 Jahre alte Flüchtling, der am 29. Mai auf der Landesstraße zwischen Vasbeck und Adorf mit seinem Fahrrad von einem Pkw erfasst worden war, befindet sich auf dem Weg der Besserung. Befürchtungen, dass…
Veröffentlicht in Polizei

Verdacht der sexuellen Belästigung sowie Körperverletzung

Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 11:16 Uhr
SCHWALMSTADT. In den frühen Morgenstunden soll ein 21-Jähriger auf dem Bahnhofsvorplatz versucht haben, ein 14-jähriges Mädchen gegen ihren Willen zu küssen.Zuvor war die 14-Jährige mit einer Gruppe von Jugendlichen in Treysa unterwegs. Aus dieser Gruppe…
Veröffentlicht in HR Polizei

Rettungsdienst attackiert - Polizei bespuckt

Mittwoch, den 07. Februar 2018 um 18:23 Uhr
KASSEL. Am gestrigen Dienstagnachmittag verletzte ein 21-jähriger Flüchtling, der als hilflose Person im Kasseler Stadtteil Unterneustadt von einem Passanten gemeldet worden war, die Besatzung des anschließend eingesetzten Rettungsdienstes. Ohne Vorwarnung griff der aggressive, berauschte junge…
Veröffentlicht in Polizei

Aus Protest: Westafrikaner zündet Matratzen an

Freitag, den 02. Februar 2018 um 09:35 Uhr
ARNSBERG. Aus Protest gegen seine Unterbringung in einer Notunterkunft hat ein Flüchtling ein Feuer gelegt - die gewünschte Aufmerksamkeit wurde dem 20-Jährigen zuteil.  Zugetragen hatte sich der Brand am Dienstagnachmittag gegen 15.50 Uhr, in einer…
Veröffentlicht in HSK Polizei

Polizei gibt Asylbewerbern viele Tipps mit auf den Weg

Montag, den 06. Februar 2017 um 14:00 Uhr
WALDECK. Der Einladung der Polizei zu einer Präventationsveranstaltung sind zahlreiche Flüchtlinge, Dolmetscher und ehrenamtliche Helfer gefolgt. Vor etwa 85 interessierten Zuhörern sprachen Michaela Urban und Frank Siedhoff von der Korbacher Polizei zu verschiedenen Themen."Flüchtlinge haben…
Veröffentlicht in Polizei

Asylbewerber niedergestochen: Täter in U-Haft genommen

Dienstag, den 19. Mai 2015 um 19:12 Uhr
DELBRÜCK. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Asylbewerber- und Flüchtlingsunterkunft in Delbrück-Hagen ist ein Bewohner durch Messerstiche schwer verletzt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten, hatte am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr eine…
Veröffentlicht in PB Polizei