Autoknacker verschwindet mit iPad

Donnerstag, den 28. März 2013 um 16:01 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Ein iPad hat ein unbekannter Autoknacker aus einem BMW gestohlen. Ein iPad hat ein unbekannter Autoknacker aus einem BMW gestohlen. Foto: pfa/Archiv

BAD WILDUNGEN. Aus einem BMW hat ein Autoknacker ein iPad gestohlen. Der Wagen war in der unteren Etage des Parkhauses Meerschlund abgestellt. Der Gesamtschaden beträgt rund 500 Euro.

Der schwarze BMW Touring hatte am Mittwoch in der Mittagszeit in dem Parkhaus in der Straße Fetter Hagen gestanden, wie Polizeisprecher Dirk Virnich am Donnerstag berichtete. Der bisher Unbekannte hatte eine Scheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen und den Wagen durchsucht. Dabei fiel ihm ein älteres iPad der Marke Apple in die Hände. Der Gesamtschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei wiederholt darauf hin, dass man keine Wertsachen im Auto zurückzulassen sollte. In diesem Fall hatte der Geschädigte die Beute zwar unter dem Beifahrersitz abgelegt, aber auch das verhindert nicht, dass unter Umständen wichtige Daten und vermeintlich wertvolle Geräte gestohlen werden.

Hinweise auf den Täter oder zum Verbleib des Computers erbittet an die Polizeistation Bad Wildungen, Telefon 05621/7090-0.

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 28. März 2013 um 16:18 Uhr