Metalldiebe klauen Kupferfallrohre

Dienstag, den 11. Oktober 2011 um 11:42 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Erneut sind an einem Discounter am Bahnhof die Kupferfallrohre gestohlen worden. Erneut sind an einem Discounter am Bahnhof die Kupferfallrohre gestohlen worden. Foto: ots

BAD WILDUNGEN. Zum wiederholten Mal haben Unbekannte die Kupferfallrohre eines Lebensmitteldiscounters am Wildunger Bahnhof abmontiert und gestohlen. Aktuell kamen zwölf Meter der Regenrohre abhanden.

Vier Kupferfallrohre mit Anschlussbögen in einer Länge von insgesamt zwölf Metern ließen die Unbekannten mitgehen. Der Diebstahl ereignete sich laut Polizeisprecher Volker König in der Zeit von Samstagabend, 20 Uhr (Ladenschluss), bis Montagmorgen, 8 Uhr, und ist nicht der erste in dieser Art: In den vergangenen Wochen wurden dort bereits zweimal Regenrinnen abmontiert. Die Diebe müssen zur Tatausführung eine Leiter genutzt haben.

Die Polizei hofft auf die Beobachtungen möglicher Zeugen. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/7090-0 zu melden.