Dieseldiebe erbeuten 260 Liter Kraftstoff

Donnerstag, den 07. März 2013 um 13:13 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Mindestens zwei Dieseldiebe sucht die Arolser Polizei. Mindestens zwei Dieseldiebe sucht die Arolser Polizei. Foto: Konstantin Stahl/Archiv

VOLKMARSEN. 260 Liter Dieselkraftstoff haben unbekannte Diebe aus dem Tank eines Lastwagens gestohlen, der auf einem Firmengelände an der Warburger Straße stand.

Laut Polizeibericht von Donnerstag stellte der Inhaber einer Baustofffirma in der Warburger Straße am Mittwochmorgen um 6 Uhr fest, dass sich im Laufe der Nacht ungebetene Gäste auf dem Firmengelände aufgehalten hatten. Die Unbekannten waren über den zwei Meter hohen Umfriedungszaun gestiegen und zapften aus einem vollgetankten Lkw 260 Liter Dieselkraftstoff in mitgebrachte Kanister ab. "Anhand der Spurenlage muss es sich zumindest um zwei Täter gehandelt haben", sagte Polizeisprecher Volker König am Donnerstag.

Die zuständige Polizei in Bad Arolsen ist auf der Suche nach Zeugen. Wer Angaben über verdächtige Personen oder Fahrzeuge machen kann, meldet sich unter der Rufnummer 05691/9799-0 bei der Polizei.

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 14. März 2013 um 10:04 Uhr