Geld statt Wurst in Metzgerei gesucht

Montag, den 18. Juni 2012 um 18:00 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

EPPE. Auf solche "Kunden" kann man als Geschäftsmann gut und gern verzichten: Unbekannte sind in eine Metzgerei eingebrochen und haben Bargeld aus der Wechselgeldkasse geklaut.

Die Einbrecher kamen in der Zeit von Sonntag, 13.30 Uhr, bis Montagmorgen, 5.15 Uhr: Nicht der Hunger trieb die Langfinger in die Metzgerei in der Aarbergstraße, sondern die Suche nach Bargeld. Sie stiegen laut Polizeisprecher Volker König durch ein Fenster ein und entwendeten Bargeld aus der Wechselgeldkasse. Die Höhe des Schadens stand am Montag zunächst nicht fest.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 05631/971-0 entgegen.

Zuletzt geändert am Montag, den 18. Juni 2012 um 19:03 Uhr