Diagnosegeräte und Laptops aus Werkstatt geklaut

Montag, den 21. Mai 2012 um 18:09 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

BAD AROLSEN. Test- und Diagnosegeräte aus einer Autowerkstatt sowie drei Notebooks aus den zum Betrieb gehörenden Büros haben unbekannte Einbrecher erbeutet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Irgendwann im Zeitraum zwischen Sonntagnachmittag, 16 Uhr, und Montagmorgen, 8 Uhr, vermutlich aber im Dunkel der Nacht waren die Täter zu dem Kfz-Betrieb in der Berliner Straße gekommen. Sie hebelten laut Polizeisprecher Volker König eine Tür zur Werkstatt auf und erbeuteten dort mehrere Test- und Diagnosegeräte. "Sie hatten es aber nicht nur auf Werkzeuge abgesehen, sondern suchten auch in den Büroräumen nach geeignetem Diebesgut", sagte der Sprecher. Schließlich entwendeten die Unbekannten drei Laptops.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Arolser Polizei ist bei ihren Ermittlungen auf mögliche Zeugen angewiesen. Wer zur Aufklärung der Straftat beitragen kann, wendet sich an die Polizeistation in Bad Arolsen, Telefon 05691/9799-0.