Unfall in Bad Arolsen: 4500 Euro Schaden, Fahrer unverletzt

Samstag, den 21. November 2020 um 10:31 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Bad Arolsen ereignete sich am 20. November ein Verkehrsunfall. In Bad Arolsen ereignete sich am 20. November ein Verkehrsunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 20. November in der Wetterburger Straße in Bad Arolsen.

Um 15.04 Uhr bog ein 19-Jähriger mit seinem schwarzen BMW von der Landauer Straße auf die Wetterburger Straße in Richtung Volkmarsen ab. Beim Abbiegevorgang geriet der BMW ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen dort geparkten Toyota Yaris. 

An den Fahrzeugen entstand Gesamtsachschaden in Höhe von rund 4500 Euro. Der Warburger verletzte sich bei dem Unfall glücklicherweise nicht.

- Anzeige -