Katalysatoren aus Pritschenwagen gestohlen - Hinweisgeber gesucht

Mittwoch, den 18. November 2020 um 18:03 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Rhoden wurden Katalystatoren aus vier Fahrzeugen gestohlen. In Rhoden wurden Katalystatoren aus vier Fahrzeugen gestohlen. Symbolbild: 112-magazin.de

DIEMELSTADT-RHODEN. Im Zeitraum zwischen Samstagabend (14. November) und Montagmorgen (16. November) entwendeten unbekannte Täter mehrere Katalysatoren aus Baufahrzeugen einer Firma in Rhoden.

Die Täter begaben sich auf das Firmengelände im Industriegebiet Wrexer Teich. Dort bauten sie zielgerichtet die Katalysatoren von vier Fahrzeugen aus, wozu sie eigenes Spezialwerkzeug benutzten. Die Pritschenwagen wurden zum Ausbau der Teile angehoben.

Aus einem weiteren Fahrzeug stahlen die Täter Elektrowerkzeuge. Die Höhe des Diebesgutes schätzt die Polizei auf insgesamt etwa 2500 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter noch weitere ähnliche Straftaten begangen haben und ist auf der Suche nach Zeugen.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 18. November 2020 um 18:10 Uhr