Autos beschädigt: Weitere Opfer bitte bei der Polizei melden

Dienstag, den 17. November 2020 um 09:46 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei sucht Zeugen. 112-magazin.de/Profilbild

BAD WILDUNGEN. Mindestens zwei Autos beschädigte ein Unbekannter in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Richard-Kirchner-Straße in Bad Wildungen.

An einem braunen Skoda Yeti beschädigte er einen Spiegel und zerkratzte eine komplette Fahrzeugseite, so dass ein Sachschaden von etwa 2000 Euro entstand. An einem weißen Peugeot verursachte der Täter etwa 300 Euro Schaden an einem Außenspiegel.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme vor Ort stellte die Polizei Bad Wildungen weitere Autos fest, an denen die Außenspiegel eingeklappt waren. Nach ersten Feststellungen entstand an diesen Fahrzeugen kein Sachschaden. Ein Zusammenhang mit den beschädigten Autos ist aber wahrscheinlich.

Mögliche weitere Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 zu melden. 

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Dienstag, den 17. November 2020 um 11:20 Uhr