Renault kollidiert mit Fahrrad: 42-Jähriger schwer verletzt

Samstag, den 31. Oktober 2020 um 19:25 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Zwischen Frankenberg und Rosenthal wurde am Donnerstag ein Radfahrer schwer verletzt. Zwischen Frankenberg und Rosenthal wurde am Donnerstag ein Radfahrer schwer verletzt. Symbolbild: 112-magazin.de

FRANKENBERG. Ein Radfahrer wurde am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall zwischen Frankenberg und Rosenthal schwer verletzt.

Gegen 18.05 Uhr befuhr eine 84-Jährige mit ihrem Renault Twingo die Landesstraße 3076 von Frankenberg in Richtung Rosenthal. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah die Seniorin einen 42-Jährigen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf auf seinem schwarzen Rennrad und es kam zum Zusammenstoß. Der 42-Jährige wurde über den Renault in den angrenzenden Flutgraben geschleudert - dabei  zog er sich schwere Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Mann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Die 84-Jährige blieb unverletzt.

Den Schaden am Renault schätzen die Beamten der Frankenberger Polizeistation auf etwa 3000 Euro, der Schaden am Fahrrad wird mit etwa 500 Euro beziffert.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Samstag, den 31. Oktober 2020 um 19:44 Uhr