Frau mit drei Kindern im Auto prallt gegen Baum

Donnerstag, den 29. Oktober 2020 um 17:39 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 29. Oktober 2020 kam es zu einem Alleinunfall im Edertal. Am 29. Oktober 2020 kam es zu einem Alleinunfall im Edertal.

EDERTAL. Eine Frau aus dem Edertal ist am Donnerstagmorgen mit ihrem roten Opel auf der Landesstraße 3332 gegen eine Baum geprallt - während die 18 Jahre alte Fahrerin leicht verletzt wurde, konnten die Kinder (10, 5 und 3 Jahre) das Fahrzeug mit einigen Beulen und Kratzern weitgehend unbeschadet verlassen.

Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet die Fahranfängerin gegen 7.20 Uhr auf dem Weg von Kleinern (Kalkrain) in Fahrtrichtung Giflitz mit ihrem Pkw in einer Linkskurve nach rechts  auf den Grünstreifen. Sie steuerte gegen, sodass das Fahrzeug einen Schlenker nach links machte, auf einer Länge von 20 Metern einen Weidezaun beschädigte und anschließend gegen einen Straßenbaum fuhr. 

An dem roten Corsa der Edertalerin entstand wirtschaftlicher Totalschaden - der Pkw musste abgeschleppt werden. Aufgenommen hat die Polizei Bad Wildungen den Unfall. 

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 29. Oktober 2020 um 18:00 Uhr