Ammenhausen: Werkzeug und Elektrogeräte aus Firmenfahrzeug entwendet

Mittwoch, den 21. Oktober 2020 um 13:01 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In der Nacht vom 19. auf den 20. Oktober wurde ein Firmentransporter in Ammenhausen (Diemelstadt) aufgebrochen. In der Nacht vom 19. auf den 20. Oktober wurde ein Firmentransporter in Ammenhausen (Diemelstadt) aufgebrochen. 112-magazin.de/Profilbild

DIEMELSTADT. Im Schutz der Dunkelheit, haben Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag in Ammenhausen, einen weißen Peugeot  aufgebrochen. Aus dem Firmentransporter, der in der Dorfstraße geparkt worden war entwendeten die Täter Elektrogeräte und Werkzeuge im Wert von 2500 Euro. An dem Transporter selbst verursachten sie einen Sachschaden von 500 Euro.

Die Polizei geht davon aus, dass die Täter mit einem Fahrzeug am Tatort waren und damit anschließend in unbekannte Richtung flüchteten. Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Amtsleitung 05691/97990 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-



Zuletzt geändert am Mittwoch, den 21. Oktober 2020 um 13:14 Uhr