Geschäfte im Visier von Einbrechern

Mittwoch, den 21. Oktober 2020 um 07:02 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Einbruchsversuche in Bad Wildungen beschäftigen derzeit die Polizei. Einbruchsversuche in Bad Wildungen beschäftigen derzeit die Polizei. Foto: Polizeiberatung/ots/Archiv

BAD WILDUNGEN. Unbekannte Täter wollten in der Nacht von Samstag, 17.10.2020, auf Sonntag, 18.10.2020  in ein Friseurgeschäft und ein Antiquitätengeschäft in der Brunnenallee einbrechen. Es wurden bei beiden Geschäften versucht die Eingangstüren aufzuhebeln. Beim Friseurgeschäft versuchte man außerdem die Scheibe der Eingangstür einzuschlagen. Als das auch nicht zum Erfolg führte, gab man die Tat auf und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 21. Oktober 2020 um 07:10 Uhr