Vorfahrtsverletzung: BMW und Fiat Schrott

Dienstag, den 13. Oktober 2020 um 18:24 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 13. Oktober ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Strother Straße. Am 13. Oktober ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Strother Straße. Titelbild und Fotostrecke: 112-magazin.de

KORBACH. Ein Verkehrsunfall auf der Strother Straße rief am Dienstag gegen kurz nach 12 Uhr Polizeikräfte und zwei RTW-Besatzungen auf den Plan. Vorausgegangen war ein Verkehrsunfall mit Sachschäden und zwei verletzen Personen.

Nach derzeitiger Kenntnislage befuhr eine 61-jährige Frau aus Diemelsee mit ihrem Fiat Panda die Bundesstraße 251 (Ortsumgehung Korbach), bog nach links auf den Zubringer zur Strother Straße ab und setzte ihre Fahrt an der Haltelinie in Richtung Strothe fort. Dabei übersah die Frau aus Adorf einen aus Richtung Strothe herannahenden BMW, der von einer 66-jährigen Frau aus Korbach gesteuert wurde. 

Im Kreuzungsbereich kam es zu Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Sowohl der Panda, als auch der 5er BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und den Abschleppmaßnahmen wurde der Verkehr wechselseitig von der Polizei an der Unfallstelle vorbeigeführt. Beide Fahrzeugführerinnen kamen mit dem RTW ins Korbacher Krankenhaus. (112-magazin.de)

Link: Unfallstandort B251/Strother Straße am 13.10.2020.

Zuletzt geändert am Dienstag, den 13. Oktober 2020 um 18:51 Uhr