Unfall in Bad Arolsen: 8000 Euro Sachschaden

Samstag, den 10. Oktober 2020 um 17:17 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Bad Arolsen ereignete sich am 9. Oktober ein Verkehrsunfall. In Bad Arolsen ereignete sich am 9. Oktober ein Verkehrsunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend in Bad Arolsen - die Unfallursache ist bislang nicht abschließend geklärt.

Eine 37-Jährige befuhr um 19.42 Uhr mit ihrem Honda Civic die Rathausstraße in Richtung Große Allee - auf diese wollte sie nach links abbiegen. Dabei verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die dortige Verkehrsinsel, überfuhr diese und geriet beim Gegenlenken nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Baum in der Allee und gelangte zum Stillstand.

Vorsorglich wurde die 37-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Wie schwer die Verletzungen sind, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Am Honda entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Samstag, den 10. Oktober 2020 um 17:50 Uhr